Beendigung Freitag-Nachmittagssprechstunde

Sehr geehrte Patienten,

die Nachmittagssprechstunde am Freitag von 15 bis 18 Uhr wird zum 25.2.2022 auf Dauer eingestellt. Wir sind künftig freitags ausschließlich von 8 bis 12 Uhr durchgehend für Sie da.

Sollten Sie freitags ab 13.00 Uhr sowie am Wochenende dringende medizinische Hilfe benötigen, bitten wir Sie sich an den Kassenärztlichen Bereitschaftsdienst unter der bundesweit einheitlichen Telefonnummer 116 117 zu wenden.

Zudem besteht die Möglichkeit direkt eine der beiden KVB Bereitschaftspraxen in Regensburg aufzusuchen:

  • Standort KH Barmherzige Brüder Regensburg, Prüfeninger Str. 86, 93049 Regensburg; freitags von 13 bis 21 Uhr.
  • Standort Caritas KH St. Josef, Landshuter Str. 65, 93053 Regensburg; freitags von 18 bis 21 Uhr

Wir hoffen an dieser Stelle auf Ihr Verständnis und wünschen Ihnen auf diesem Wege alles Gute.

Herzlichst,

Ihr Dr. Matthias Hartmann mit Praxisteam

 

 

Sommer Urlaub vom 8.8. bis 26.8.2022 (KW 32-34)

Liebe Patienten,

unsere Praxis ist vom 8.8. bis einschließlich 26.8.2022 (KW 32-34) wegen Urlaub geschlossen.

Bei dringenden medizinischen Fragen können Sie sich in unserer Abwesenheit an folgende Kollegen wenden:

Praxis Dres. Ralf und Mark Hauer, Fröhliche-Türken-Straße 3, Tel. 586150

Praxis Dres. Inge und Peter Koch, Obere Bachgasse 9, Tel. 52866

Praxis Dr. Wolfgang Rumpf, Richard-Wagner-Straße 14, Tel. 54535

Außerhalb der Sprechzeiten der o.a. Kollegen (Mittwochs und Freitags ab 13.00 Uhr, Montag, Dienstag und Donnerstag ab 18.00 Uhr sowie an den Wochenenden und Feiertagen ganztägig) wenden Sie sich bitte an den Ärztlichen Bereitschaftsdienst (Tel. 116 117).

Ab Montag, 29.8.2022, findet die Sprechstunde wieder regulär ab 8.00 Uhr mit telefonischer Voranmeldung statt.

Herzlichst,

Ihr Dr. Matthias Hartmann mit Praxisteam

 

Datenschutz

Liebe Patienten,

wie Sie wissen, liegt uns Ihre Gesundheit am Herzen. Dazu ist wichtig, dass wir nicht nur sorgfältig mit Ihnen als Person, sondern auch mit Ihren (Gesundheits-)Daten umgehen. Zum 25.Mai 2018 ist die neue EU-Datenschutzgrundverordnung in Kraft (DSGVO) getreten. In unserer Praxis wird diese in Verbindung mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) konsequent umgesetzt. Wir haben Ihnen hierzu alle relevanten Informationen auf der Homepage im neu erstellten Button „Datenschutz“ mit der Bitte um Kenntnisnahme zusammengestellt. Ferner werden Ihnen in der Praxis Aushänge und Flyer zur Verfügung gestellt. Wir raten Ihnen in diesem Zusammenhang auch zu Ihrer eigenen (Daten-)Sicherheit von Anfragen mit Ihren personenbezogenen Daten, v.a. Gesundheitsdaten per E-Mail abzusehen und uns am Besten persönlich oder telefonisch zu kontaktieren. Wir weisen darauf hin, dass aus diesem Grund Ihre E-Mails nicht mehr bearbeitet bzw. beantwortet werden können und bitten um Ihr Verständnis. Bei weiteren Fragen zu diesem Thema sind wir natürlich jederzeit gerne für Sie da.